Warum heilsames Singen?
 
Heilsames Singen begeistert mich. Ich bin fasziniert von der Leichtigkeit des Mitsingens, die zunehmende Vertrautheit, die durch die Wiederholungen der Lieder entsteht und dass einfach so jeder mitsingen kann ohne besondere Gesangsfähigkeiten oder Notenkenntnissen.
Meine Ausbildung zur Singleiterin für heilsames und gesundheitsförderndes Singen absolvierte ich bei Katharina und Wolfgang Bossinger. Sie sind Pioniere auf diesem Gebiet, die es mit  ihrer warmherzigen Art verstehen das breite Spektrum des heilsamen Singens zu vermitteln. Wolfgang Bossinger ist Mitbegründer der "Singenden Krankenhäuser" e.V. und hat sich als Musiktherapeut und Buchautor intensiv mit der Wirkung des Singens auseinandergesetzt. 
Die mit Bewegung verbundenen Melodien sprechen den ganzen Körper an. In der Gemeinschaft  entstehen bei regelmäßigem Singen soziale Vernetzungen, das Selbstvertrauen wächst, Stress wird reduziert, die Selbstheilungskräfte werden aktiviert  und vieles mehr. Am Wichtigsten war mir persönlich, dass diese Art des Singens einfach Freude und Spaß macht. Es wird nicht für einen Auftritt geprobt, sondern nur das Singen im Hier und Jetzt steht im Fokus. 

Viele Lieder begleiten mich durch den Tag, heben die Stimmung  und bringen Freude in den Alltag. 
Mit einem Lied auf den Lippen wird alles leichter!

  • Singen vertieft die Atmung. Das Gehirn und die Organe werden besser mit Sauerstoff versorgt
  • Singen wirkt stresslösend und entspannend
  • Durch das Singen werden vermehrt Glückshormone ausgeschüttet, wodurch die Stimmung gehoben und Angst und Schmerzzustände gemildert werden
  • Singen stärkt das Immunsystem durch die Bildung von Abwehrstoffe
  • Singen stärkt den Selbstwert und schafft Selbstvertrauen
  • Singen schaltet die Gedanken aus und wir sind im Hier und Jetzt
  • Singen vermittelt Lebensfreude
  • Singen schafft Verbundenheit und liebevolle Gedanken
  • Singen kann uns dabei helfen, unser seelisches Gleichgewicht zu stabilisieren oder es wiederzufinden


Hierzu biete ich Ihnen an:


Heilsame Lieder zum Auftanken und Weitersingen in der Praxis

  • Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte und Interessierte
  • Fortbildung im Kindergarten, Tagesstätten, Wohnheimen, Einrichtung für Menschen mit einem besonderen Förderbedarf
  • Fortbildungswochenenden in Kooperation mit weiteren Singleiter*innen an unterschiedlichen Standorten 


Heilsames Singen für Erwachsene

  • Singabende 
  • Singen bei Festen und Veranstaltungen
  • Gitarrenanleitung mit heilsamen Lieder
  • Kreative Wochenenden mit Singen, Musik, Malen, Zeichnen, gemeinsames Kochen und Essen...

         ... es sich einfach gut gehen lassen


Heilsames Singen in der Schwangerschaft

  • Mit der Kraft der Lieder und der Musik entsteht auf sanfte Weise ein intensiver Kontakt zu dem neuen Leben
  • Das gemeinsame Singen heilsamer Lieder schafft eine Atmosphäre der Geborgenheit und des Vertrauens  
  • stärkt die Abwehrkräfte
  • singende Geburtsvorbereitung mit der Botschaft; wachse gesund und glücklich in diese Welt,

         Du bist willkommen und geliebt!

  • Singabende für Schwangere


Heilsames Singen für Kinder

  • schafft Gemeinschaftserlebnisse, die den Zusammenhalt stärken 
  • fördert Empathie 
  • Singen aus der Freude heraus
  • mit einfachen positiven Texten den Alltag mit Musik füllen
  • bringt Freude und Spaß am Tönen und Klingen
  • Lieder sind mit Bewegungen verbunden 
  • durch den Wiederholcharakter prägen sich die Lieder schnell ein
  • stärkt das Selbstbewusstsein- jeder so gut er kann! 
  • schafft Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten
  • unterstützt Integrationsprozesse
  • fördert die Sprachentwicklung und die Kreativität
  • hier biete ich z.B. Mitsingveranstaltungen in Ihrem Kindergarten an